Header Bild

SOS-Kinderdorf ist eine internationale, konfessionell und politisch unabhängige Organisation für Kinder und Jugendliche. Unsere Mitarbeiter/innen setzen sich gemeinsam dafür ein jedem Kind ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen. Auch Sie können einen Beitrag dazu leisten, als
 

Sozialpädagoge/in

WG Hetzendorf Wien | 30 h/Woche | Turnusdienst

ab 01.03.2018

 
Die  Wohngruppe Hetzendorf ist ein Angebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. In der WG leben bis zu 16 Burschen ab dem 15. Lebensjahr.
 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Begleitung der Jugendlichen zur Verselbständigung
  • Bewältigung von Alltagsaufgaben
  • Bezugsbetreuung
  • Betreuungsplanung
  • Dokumentation und Umsetzung von Zielvereinbarungen
  • Kooperation mit den Herkunfts- und Helfersystemen
 

Wir erwarten:

  • eine anerkannte, abgeschlossene (sozial-)pädagogische Ausbildung (FH Soziale Arbeit / SozialarbeiterInnen / PsychologInnen / Sonder- und HeilpädagogInnen / ErziehungswissenschaftlerInnen)
  • Berufserfahrung in der Begleitung und Betreuung Jugendlicher
  • Vorkenntnisse / Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Stabile Persönlichkeit mit innerer Gelassenheit
  • Idealerweise spez. Sprachkenntnisse / Kulturverständnis (Syrien, Afghanistan, …)
  • Teamarbeit, als auch eigenverantwortliches Handeln und Arbeiten
  • Beziehungs-, Konflikt- und Konfrontationsbereitschaft und -fähigkeit
  • Handwerkliches Geschick, Freude an praktischer Arbeit
  • Interesse an Erlebnis- und Sport- / Freizeitpädagogik
  • Identifikation mit dem Konzept und den Zielen von SOS-Kinderdorf
  • Führerschein B


Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Supervision und regelmäßige Weiterbildungen
  • die Vorteile einer großen Organisation (z.B.: bezahltes Sabbatical)

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 30 Wochenstunden zwischen € 1.601,77. und € 1.990,48 zzgl. Zulagen für Nacht- und Wochenenddienste. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 31.01.2018!
 

Ihre Ansprechperson:


Frau Mag.a Ksenija Andelic, Pädagogische Leiterin
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×